Fotowalker Videocast Videoportale

App-Test – Raw-Dateien bearbeiten mit Adobe Photoshop Express (Android, 2017, Deutsch)

 

Adobe Photoshop Express für Android (Version 07/2017) habe ich euch ja schon in einem ausführlichen Video vorgestellt. Diesmal habe ich eine besondere Funktion unter die Lupe genommen. Laut Adobe soll es möglich sein RAW-Dateien mit der App aufzunehmen und zu bearbeiten. Genauere Details finden sich leider auch bei der Recherche im Internet nicht.
Mit der normalen Kamera-App auf dem Smartphone, die komfortabel über die App geöffnet werden kann, ist es leider nicht möglich eine Raw-Datei aufzunehmen. Wird eine Raw-Datei manuell auf das Smartphone kopiert, wird diese leider nicht vom Betriebssystem erkannt. Nur über den Umweg eines Cloud-Dienstes wie bspw. Onedrive oder die Creative Cloud kann die Bilddatei aufgerufen werden. Die Bildbearbeitung funktioniert dann genauso wie ich es im letzten Video über die App erklärt habe. Beim Speichern kommt allerdings heraus, dass nur JPG-Dateien von der App exportiert werden. Auch in der Creative Cloud oder Lightroom wird nach dem Export nur eine JPG-Datei angezeigt. Ein vollwertiger RAW-Workflow über mehrere Apps und Programme hinweg ist daher aktuell leider nicht möglich. Bleibt zu hoffen, dass Adobe den Kreis in Zukunft schließen wird.

About the author

Christian Thieme

Christian Thieme

Christian Thieme ist Journalist und Fotograf aus Nordrhein-Westfalen.

Add Comment

Click here to post a comment

Jetzt den Fotowalker-Podcast abonnieren!