Fotowalker Audiocast

Wie geht man an ein Fotoprojekt heran?

 

Heute gehen Steffi (Herz und Blende) und Chris (Christian Thieme) der Frage nach, wie man an ein Fotoprojekt herangeht. Wer noch keine Ideen haben sollte, kann sich den vorherigen Podcast anhören, der euch dabei hilft aus dem Kreativitätsloch zu kommen.

Themen:

In fünf Schritten zum eigenen Fotoprojekt:

Schritt 1: Ideenfindung

Den Ideenfindungsprozess haben wir in der vorherigen Podcast-Folge schon genauer betrachtet. Hier geht es zur Folge: Was tun im Kreativitätsloch?

Schritt 2: Planung

Gute Planung ist alles! Wir erklären wie du dir die Planung erleichterst und später auch wirklich an alles denkst.

Schritt 3: Vorbereitung

Sind die Akkus geladen? Ist die Tasche gepackt? Mit einer guten Vorbereitung steht dem Shooting nichts mehr im Weg.

Schritt 4: Durchführung

Beim Shooting solltet ihr nun eigentlich keine großen Probleme mehr haben, da ja alles gut vorbereitet ist. In einer der nächsten Folgen werden wir aber dieses Thema auch einmal ausführlich besprechen, da es den ein oder anderen Fallstrick beim Shooting geben kann.

Schritt 5: Abschluss

Datensiucherung, Bildbearbeitung und Veröffentlichung, dass sind die Themen zum Ende des Projekts. Wir erklären dir, wie du dabei alles richtig machst.

About the author

Christian Thieme

Christian Thieme ist Journalist und Fotograf aus Nordrhein-Westfalen.

Add Comment

Click here to post a comment

Jetzt den Fotowalker-Podcast abonnieren!